Klang- und Entspannungspädagogik

Entspannung und Oasen der Ruhe in den Alltag einzubauen, wird in unserer hektischen, schnelllebigen Zeit immer wichtiger. Kinder lernen mit all ihren Sinnen.

Sie horchen, singen, tasten, be-greifen und er-fassen die Welt. Dazu brauchen sie verschiedene Anregungen und vielfältige Möglichkeiten.

Mit Hilfe der Klanginstrumente, wie sie in der Klang- und Entspannungspädagogik eingesetzt werden, wird  Kindern ein Raum zur Verfügung gestellt, der sie in ihrer Persönlichkeitsbildung positiv beeinflusst. Die Kinder holen sich im Klangraum Erfahrungen, die sie für ihre körperliche, seelische und geistige Entwicklung brauchen. Außerdem erleben sie Oasen der Stille und vielfältige Entspannungsmöglichkeiten, die gerade Kinder in dieser schnelllebigen, sinnesarmen Zeit besonders dringend benötigen.

Gearbeitet wird mit sogenannten Naturtoninstrumenten. Auf die Klangschale, die Meerestrommel oder die Klangkugel sprechen Kinder spontan an. Der Klang dieser einfach zu spielenden Klanginstrumente verhilft zur Entspannung, Kreativität, Vertrauen und Gelassenheit.

Zimbel
In der Klang- und Entspannungspädagogik werden aber auch unabhängig vom Einsatz der Klanginstrumente
  • Spiele zur Körperwahrnehmung,
  • Atemübungen,
  • Entspannungstechniken,
  • Achtsamkeitsübungen und
  • Fantasiereisen

auf kreative, spielerische Weise angeboten. Denn wir bekommen immer weniger Gelegenheiten unseren Körper bewusst zu spüren. Die Welt wird  schneller, lauter und sinnesärmer. Es bleibt wenig Zeit innere Räume zu entdecken. Somit verlieren viele Kinder, aber auch Erwachsene den Kontakt zu sich selbst und in der Folge auch zu anderen Menschen.  Mit sich selbst in Kontakt zu sein führt zu mehr Lebensfreude und zur Fähigkeit seine eigenen Bedürfnisse und die der Mitmenschen besser wahrzunehmen.  Damit ein friedliches Miteinander gelingen kann.

Ziele
  • Oasen der Ruhe erfahren
  • Entspannung auf allen Ebenen erleben
  • Konzentration und Ausdauer fördern
  • Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl stärken
  • den eigenen Körper und seine Bedürfnisse besser kennen lernen
  • die eigenen Grenzen und die Grenzen anderer spüren und respektieren
  • Potentiale entdecken und stärken
Kinder Klangschale

 

 

Hand in Wasser Klangschale

 

 

Kuschelplatz
Meerestrommel
Klangzelt
Wald Xylophon

Zu den Terminen und Anmeldungen der Klang- und Entspannungspädagogik!

>> Information und Anmeldung
Gong

Kostenloses Infomaterial anfordern

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Wir lieben den Datenschutz und behandeln deine Daten außerordentlich vertraulich. Dein neuewege-Team

Trommel
Klangschalen Junge Elfenklangkugel Frau
Gong

Blog

Innere Räume entdecken

Innere Räume entdecken und erleben Unsere Welt wird immer schneller und lauter. Somit ist es verständlich, das als Gegenpol dazu das Bedürfnis nach Stille, Entspannung und ruhigen Klängen immer mehr zunimmt. Neben verschiedenen Entspannungstechniken für Kinder, hat sich auch die Klangpädagogik entwickelt. Was ist nun aber Klangpädagogik? Gehört sie mehr zur Musik und Instrumentenkunde oder…
Weiterlesen
Menü